Spielplatzkontrollen


Routinekontrollen

Spielplätze können Sie von uns regelmäßig kontrollieren lassen. Wir führen Wartungsinspektionen von Spielplätzen aus. Nach DIN EN 1176 gibt es als Inspektionsroutinen:

Für Beauftragte vor Ort, die die visuelle Routineinspektionen machen, bieten wir Einführungen in die dafür nötige Sachkunde und zur praktischen Prüfprotokollführung an.

Preise

Am Beispiel für "normale" Spielplätze in der Region Hannover können Sie mit folgenden Kosten (incl. MWST) für Wartungsinspektionen rechnen:

Die Preise sind freibleibend. Anzahl, Ortsangabe und das Inventar der Spielplätze sind für ein Angebot nötig.

Wir bieten diese Kontrollen auch überregional oder als Teilleistung an, z.B. nur die Jahresinsepktion. Je nach Anzahl, Ort bzw. nötiger Fahrt- und Auslösekosten würde der Preis angepaßt.

Angebot

Möchten Sie ein auf Ihren Spielplatz bzw. Ihre Spielplätze zugeschnittes Angebot für die Kontrollen nach DIN EN 1176 und DIN EN 1177, brauchen wir folgende Angaben:

Es gibt verschiedenste Spielplatzgestaltungen mit den unterschiedlichsten Geräten. Wir werden Ihnen anhand Ihrer Angaben ein verbindliches Preisangebot machen.

Wenn Spielgeräte aus Holz an Unfällen beteiligt sind, sind meist Schäden nach Pilzbefall im Spiel...

Da wir ein Sachverständigenbüro für Holzschutz sind, befassen wir uns ja überwiegend mit den Schadensfolgen nach Pilz- und Insektenbefall an Holz und Holzprodukten und können nach örtlichen Feststellungen zu Befallsursachen und Befallsumfang und den Folgen Aussagen treffen. In solchen bestimmten Einzelfällen, z.B. nach Unfällen an Spielgeräten oder ähnlichem, kann je nach Aufgabenstellung ein entsprechender Aufwand entstehen. -> Kosten

Wenn bei Sichtkontrollen am Holz unbekannte Pilzauswüchse entdeckt werden...

Wird bei Kontrollen ein Pilzbefall am Holz entdeckt, können Sie uns auch Proben von Pilzmaterial einsenden, um es bestimmen zu lassen. Das gleiche gilt sinngemäß für entdeckte Insektenschäden an Holz. Mit dem Bestimmungsergebnis erhalten Sie Hinweise zu Maßnahmen der Bekämpfung.-> Kosten


homehome    © 2009-2015 by Sachverständigenbüro für Holzschutz